Kopffreihaube

0
blank

Was ist eine Kopffreihaube?

Kopffreihauben sind die Lösung für das Problem, sich immer wieder den Kopf an der Kante der Dunstabzugshaube zu stoßen. Besonders für große Menschen bedeuten sie daher mehr Freiheit beim Kochen. Eine Haube kann nämlich nicht beliebig hoch gehängt werden, da sie nur bis zu einem bestimmten Maximalabstand ihre Funktion erfüllen kann. Hängt sie hingegen zu hoch, kann sie den Kochdunst nicht mehr zuverlässig absaugen und filtern bzw. nach draußen leiten. Wer die klassische Esse als Störenfried empfindet oder sich beim Kochen fühlt, als hätte man ein Brett vor dem Kopf, für den ist eine Kopffreihaube die richtige Wahl.

Vorteile von Kopffreihauben

Kopffreihauben haben eine ganz charakteristische Form: Der untere Teil verläuft nicht horizontal, sondern diagonal nach oben. Dadurch sitzt die vordere Haubenkante deutlich höher als bei normalen Wandhauben, und die Gefahr sich zu stoßen, ist minimiert. Darüber hinaus hat man ein freieres Gefühl beim Kochen und kann besser in die Töpfe schauen. Kopffreihauben gibt es auch für Insel-Lösungen. Diese besitzen ebenfalls die typische Diagonal-Form. Allerdings verlaufen sie oft nicht nur auf einer, sondern auf beiden Seiten schräg, so dass ein V entsteht. Damit ist sichergestellt, dass man auch an schmalen Kochinseln beidseitig arbeiten kann, ohne sich am Dunstabzug zu stoßen.

Designvielfalt bei Dunstabzugshauben mit Kopffreiheit

Kopffreihauben haben zwar alle die gleiche charakteristische Diagonal-Form. In ihrem Design sind sie jedoch sehr unterschiedlich und vielfältig, so dass es für jeden Küchenstil und jeden Anspruch ein passendes Modell gibt. Die Auswahl reicht von der puristischen Edelstahl-Haube bis zum extravaganten Modell mit schwarzem Glas. Beleuchtung mit LEDs gehört inzwischen auch schon zur Grundausstattung aktueller Dunstabzugshauben. Selbstverständlich gibt es Kopffreihauben sowohl mit Abluft- als auch mit Umluft-Betrieb.

 

Ähnliche Einträge