Ein neuer Kühlschrank lohnt sich aus objektiver Sicht, wenn Ihr altes Gerät in Bezug auf die Energieeffizienzwerte deutlich hinter den aktuellen Kühlschränken liegt. Aus subjektiver Sicht lohnt er sich, wenn Sie mit der Leistung, dem Volumen oder der Ausstattung Ihres alten Kühlgeräts nicht mehr zufrieden sind.

Es ist nicht der Fall, dass Sie sich erst nach einem neuen Modell umschauen sollten, wenn Ihr bisheriger Kühlschrank kaputt ist. Viel wichtiger, als die Frage, ob das Gerät noch einwandfrei funktioniert, ist nämlich die Frage, wie viel es eigentlich an Strom verbraucht. Der Kühlschrank gehört zu den größten Stromfressern im Haushalt, weil er im Dauerbetrieb läuft. Sie können ihn nicht einfach eben mal ausschalten, um Strom zu sparen. Um seine Funktion zu erfüllen, muss er immer in Betrieb sein. Möchten Sie also den Stromverbrauch senken, können Sie das nur, indem Sie einen neuen energieeffizienteren Kühlschrank kaufen.

Wann ist es an der Zeit für einen neuen Kühlschrank?

Eine Pauschal-Antwort, wann ein neuer Kühlschrank angeschafft oder in welchem Rhythmus (alle 5/10/15 Jahre) er ausgetauscht werden sollte, gibt es nicht. Sie sollten stattdessen die Antwort auf diese Frage im Vergleich zu aktuellen Geräten und den neuen technischen Möglichkeiten sehen. In den vergangenen Jahren beispielsweise hat sich die Energieeffizienz von Kühlgeräten immens verbessert. Ein fünfzehn Jahre alter Kühlschrank liegt deutlich über den Energieeffizienzwerten eines aktuellen Modells mit der Energieeffizienzklasse A+++. Experten raten daher zu einem neuen Gerät, wenn Ihr altes 10 Jahre alt oder älter ist.

Berücksichtigen Sie auch Ihre Bedürfnisse

Doch nicht nur dann, wenn sich Ihr altes Gerät als Stromfresser entpuppt, kann es an der Zeit sein für eine Neuanschaffung. Neben der Energieeffizienz sollten Sie auch Ihre eigenen Bedürfnisse und Ihre Nutzungsgewohnheiten zu Wort kommen lassen.
Ein neuer Kühlschrank lohnt sich aus persönlicher Sicht, wenn

  • Ihr altes Gerät inzwischen zu klein für Ihre Haushaltsgröße ist.
  • Ihr altes Gerät nicht mehr genügend Stauraum bietet.
  • Ihr altes Gerät nicht mehr ausreichend Gefriermöglichkeiten bietet.
  • Sie nicht mehr mit der Ausstattung des Kühlschranks zufrieden sind.
  • Sie sich innovative Funktionen aktueller Kühlschränke wünschen (wie NoFrost-Technologie oder Null-Grad-Zone).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here