Küchenregal für das Wohnzimmer

Möbel multifunktional einsetzen: Küche, Wohn- und Arbeitsbereich verschmelzen

Oberschrank, Unterschrank, Schrankwand: Diese strenge Aufgabenverteilung ist passé. Möbel können in Küche, Wohn- und Esszimmer multifunktional eingesetzt werden und verschmelzen immer mehr zu einer Einheit. Wir zeigen Ihnen originelle Regal- und Stauraumlösungen, die Ihnen beim Einrichten ganz neue Möglichkeiten eröffnen.

Über den Trend zur Individualisierung haben wir in unserem Magazin bereits berichtet. So gibt es beispielsweise individualisiertes Essen und individualisierte Technik sowie Module, die Nischen bei einer komplizierten Raumsituation perfekt ausfüllen. Und auch Möbel, die ursprünglich für die Küche gedacht sind, werden immer multifunktionaler. Schließlich wird dort nicht nur gekocht, sondern auch gelebt und gearbeitet. Im Wohn- und Esszimmer präsentieren Sie Ihr schönstes Geschirr und besonderes Accessoires. Moderne Küchenmöbel müssen daher verschiedene Anforderungen erfüllen und sich flexibel an unterschiedliche Lebenssituationen anpassen.

Wenn Küche, Ess- und Wohnbereich ineinander übergehen…

Flexibles Regalsystem

… sind modulare, flexible Regalsysteme die perfekte Lösung. Sie schaffen einen fließenden Übergang zwischen den unterschiedlichen Bereichen. Geschlossene oder offene, kleinere oder größere, schlichte oder auffällige Regalelemente können Sie nach Herzenslust anordnen. Diese Küchenmöbel sind so flexibel, dass sie Sie optimal an Ihren Grundriss und jede Wand anpassen können. So kreieren Sie Ihre ganz eigene, individuelle Schrankwand!

Welche Regale es sein sollen…

… hängt ganz von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Wohnlich wird’s mit schlanken, offenen Regalen. Sie lassen Ihre Räume freundlich und offen erscheinen. Zeigen Sie, was Ihnen lieb ist, und dekorieren Sie nach Lust und Laune. Auch alltägliche Utensilien, die schnell griffbereit sein sollen, können Sie hier gut aufbewahren. Mit ein paar Grünpflanzen sieht‘s gleich noch einladender aus.

Oder gehören Sie zu den Jägern und Sammlern? Für Ihre liebsten Sammlerstücke oder wertvolle Erinnerungen können Sie einen eigenen Showroom erschaffen: Dank transparenter Regale mit indirekter Beleuchtung verwandelt sich Ihr Zuhause in eine Galerie. Solche Möbel sind von Küche bis Wohnbereich multifunktional einsetzbar, bieten Stauraum und sind gleichzeitig was fürs Auge.

Wenn Küchensysteme eine neue Karriere einschlagen…

Sitzplatz mit niedrigem Küchenschrank

… schaffen Sie noch mehr Platz und Ihre Einrichtung wird so individuell wie nie. In einer Nische unter dem Wohnzimmerfenster beispielsweise können Sie niedrige Küchenschränke mit zwei unschlagbaren Vorteilen integrieren: Zum einen dienen die multifunktionalen Möbel als kuschelige Sitzgelegenheit, auf der Sie an verregneten oder verschneiten Tagen gemütlich ein Buch lesen können. Zum anderen bieten sie unter der Sitzfläche jede Menge Stauraum. In Schubladen oder hinter geschlossenen Türen können Sie Verschiedenstes aufbewahren – von Kinderspielzeug über Decken bis zu selten genutzten Küchengeräten.

Multifunktionale Möbel aus der Küche können übrigens auch eine ungewöhnliche Lösung für einen Fernseher oder Ihre neue Wohnwand darstellen. Systeme in modernen Küchen bieten eine ungeheure Vielfalt an Schränken, Regalen und Vitrinen, die Sie kombinieren können, wie Sie möchten. Farben, Abmessungen, Oberflächen und die Inneneinteilung können Sie ebenfalls ganz flexibel wählen. Lassen Sie Ihren Wünschen und Ihrer Fantasie freien Lauf.

Wenn die Küche zum Arbeitsplatz wird…

… wird das Homeoffice zum Erlebnis. Denn neue, wandelbare Küchenmöbel lassen sich problemlos zum Arbeitsplatz umfunktionieren. Integrieren Sie in Ihre Küche neben Zeile und Insel beispielsweise noch einen Sekretär. Darauf stellen Sie Ihren Laptop ab. Denn wer will diesen schon auf dem Schoß balancieren? Dann können Sie abends fix noch einige E-Mails schreiben. Oder Ihnen kommt beim Kochen eine zündende Idee, die Sie schnell aufschreiben. Nach getaner Arbeit klappen Sie die Tischplatte einfach hoch und genießen Ihren wohlverdienten Feierabend. Gerade nichts zu tun? Auch dann eignet sich so ein Sekretär wunderbar, um daran einen gemütlichen Kaffee zu schlürfen, einen kleinen Snack zu essen oder einen Brief zu schreiben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here