Unverbindliche Beratung Termin vereinbaren
Unverbindliche Beratung
Termin vereinbaren
close

Küchenplanung im Neubau

Küche im Neubau – So wird Ihr Traum von Küche wahr!

 

Man kann es einfach nicht anders sagen: Eine neue Küche, auch noch im Neubau eingebaut – das ist schon sowas wie der Gefühls-Jackpot, wenn es ums Zuhause geht! So oft passiert das im Leben schließlich nicht. Man fühlt sich so ein bisschen wie an Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen.

Oftmals auch deswegen, weil dem lang ersehnten Kücheneinbau viele Wochen der Entscheidung und Planung vorausgegangen sind. Und weil die kahlen, nackten Neubauwände endlich mit Leben gefüllt werden.

In der Regel fordert einem der Bau eines Hauses ohnehin schon sehr viel ab. Wenn es im Verlauf des Baus irgendwann zu dem Punkt kommt, an dem man sich eben auch über seine künftige Küche Gedanken macht, entsteht bei vielen erstmal leichte Panik. Aber das muss nicht sein: Mit dem richtigen Profi, einem erfahrenen Küchenplaner, an der Seite, ist alles ganz leicht.


Worauf muss ich bei der Planung der Küche in einem Neubau achten?

 
Machen Sie sich zuerst darüber Gedanken, welche Küchen Ihnen gefallen und welcher Stil in Ihr Zuhause passt. Können Sie die Küche auch in einigen Jahren noch sehen oder ist Ihre aktuelle Vorstellung sehr modisch? Bedenken Sie dabei, dass eine Küche im Schnitt 15 Jahre in Ihrem Zuhause verbleibt, bevor sie ausgetauscht wird. Oft ist man daher mit einem zeitloseren Modell besser beraten.
 
Allem voran muss die Küche funktional sein. Überlegen Sie sich also, wofür Sie die Küche benötigen. Kochen Sie täglich für eine Familie mit Kindern? Haben Sie einen Singlehaushalt und brauchen viel Stauraum für Kichererbsen, Pasta & Co.? Liefern Sie sich mit Ihren Freunden regelmäßig aufwändige Koch-Duelle, feiern Sie gerne Küchenparties oder ist der Raum eher Mittel zum Zweck? Nutzen Sie den Raum auch als Home-Office und machen Ihre Kinder hier Hausaufgaben?

 



Im nächsten Schritt gilt es, das Budget zu definieren. Was haben Sie zur Verfügung? Wie viel wollen Sie maximal ausgeben? Benötigen Sie eine Finanzierung?
 
Danach ist es an der Zeit, sich an einen unserer Küchenplaner zu wenden. Er wird alle Punkte mit Ihnen besprechen. Soll es wirklich die Holzküche sein oder eignet sich ein anderes Material möglicherweise besser für Sie? Haben Sie daran gedacht, dass Ihre Kinder mit in der Küche sind? Sollten Sie vielleicht doch noch etwas praktischer denken, wenn es um den Stauraum geht? Passen Ihre Ideen zu den Raummaßen? Und in welcher Höhe benötigen Sie welche Arbeitsplatten?
 
Unser Küchenexperte geht mit Ihnen ins Detail und berät Sie in allen Punkten professionell. Er verfügt über jahrelange Erfahrung und Know-how. Er übernimmt außerdem das gerade bei Küchen so sehr gefürchtete Aufmaß und nutzt seinen geschulten Blick bei der optimalen Raumaufteilung. Denn gerade bei noch „nackten“ Neubau-Räumen ist das für einen Laien gar nicht so einfach!
Eignet sich eine L-Form, eine ein- oder zweizeilige Küche, macht eine Kücheninsel Sinn?
Und welche Geräte sollte ich passenderweise nehmen? Lassen Sie sich unbedingt auch zu den Effizienzklassen der Elektrogeräte beraten.

Wieviel Zeit vergeht von der Planung der Küche bis zum Aufbau?

 
Pauschal gesagt: Planen Sie genügend Zeit ein! Sind Sie sich sicher, dass es genau die Küche sein soll? Sicher, dass die Kücheninsel mit rein soll? In einem ersten Beratungsgespräch wird unser Küchenexperte Ihre Wünsche mit seinen Erfahrungswerten in Einklang bringen. Dafür sollten Sie rund zwei Stunden einplanen.
 
Reflektieren Sie die Vorschläge danach. Wollen Sie vielleicht doch noch etwas verändern? Haben Sie noch Ideen oder Fragen? Eventuell empfiehlt sich ein zweiter Beratungstermin mit dem Küchenberater. In der Regel besprechen Sie dann schon ergonomische Arbeitswege, Beleuchtung oder Anordnung im Details.
 
Rechnen Sie für die Küchenplanung ruhig sechs bis acht Wochen ein. Ist die Küche erst einmal bestellt, dauert es mindestens drei bis vier Monate bis zur Montage. Lieferfristen, Aufbau, einzelne Handwerker – all das kostet Zeit. Planen und bestellen Sie lieber zu früh – die Küche kann notfalls noch einige Wochen zwischengelagert werden, sollte sich der Bezugstermin Ihres Neubaus noch etwas verzögern! Informieren Sie uns dann einfach, wir machen es unkompliziert möglich.

Unser Fazit zu Ihre Küche im Neubau

  • Entscheiden Sie sich für einen Stil, der zu Ihnen passt.
  • Überlegen Sie, welche Funktionen Ihre Traumküche erfüllen soll.
  • Definieren Sie ein Wohlfühlbudget für Ihre neue Küche.
  • Planen Sie mit uns – und initiieren Sie damit den Startschuss.

Ist doch ein Zuhause erst dann ein perfekter Genuss, wenn die Traumküche steht!



arrow_upward
SearchWishlistUser AccountCartArrow LeftArrow RightArrow Right ThinIcon HomeIcon HomeMenuArrowCaret DownCloseResetVISAmatercardpaypalDHLHermesCheckCheck-additionalStarHalf StarAdd to Shopping Cartchevron-leftchevron-rightSpinnerHeartSyncGiftchevron-upKlarnaGridListFiltersFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoCalendarMinusVisibleVisibleArrowUp